Die Leopard ist ein Farb- sowie Zeichnungsmorphe die sich rezessiv vererbt und durch Zufall bei einer Verpaarung zweier Boas aus dem Verbreitungsgebiet Sonora entstanden ist. Die Farbe dieser Tiere reicht von fast schwarz bis hin zu einem hellen Grauton. Manche Leoparden haben sogar bräunliche Elemente und die meisten Leoparden haben einen schönen roten Bauch. Zeichnungsmäßig gehören sie zu den ,,Wundertüten" unter den Morphen. Es ist von gestreift über abberant alles vertreten. Was aber alle Leoparden gemeinsam haben sind ihre Tief schwarzen Augen.

Dadurch das selbst adulte (reine) Leopard Weibchen max 1,80m werden sind sie sicherlich auch für Leute interessant, die lieber eine kleinbleibende Boa constrictor suchen.

Für mich und auch mitlerweile für viele andere gehört dieser Morph zu den absoluten Favoriten. Mittlerweile gibt es schon eine Vielzahl an Kombinationen unter anderem Hypo Leopard, Albino Leopard, Sunglow Leopard und Eclipse (Kombo aus Leopard und Kolumbianischer Motley). Wobei zu erwähnen ist das viele dieser Kombos in Deutschland und in Europa extrem selten sind.

 

  • IMG_2871